Leistungen

Unsere Diagnostik umfaßt den gesamten Bereich der nicht invasiven Kardiologie wie Ruhe-, Belastungs- und LZ-EKG, Echokardiographie und Stressechokardiographie sowie transösophageale Echokardiographie (Schluckechokardiographie), LZ-RR-Messungen, Herzschrittmacherkontrollen, Kontrollen von implantierbaren Defibrillatoren (ICD) sowie von 3 Kammerschrittmacher (CRT-Systeme) sowie die Programmierung der Geräte.

In Abhängigkeit von der erhobenen Diagnostik erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen ein entsprechendes therapeutisches Konzept.

Ich implantiere in dem der Praxis zugehörigem OP ambulant antibradykarde (herkömmliche) Herzschittmacher, Defibrillatoren sowie Eventrecorder. Ebenfalls können die Aggregatwechsel bei erschöpfter Batterie in diesem Rahmen durchgeführt werden.

In enger Kooperation mit den umliegenden Krankenhäusern lasse ich die invasiven Untersuchungen am Herzen (Herzkatheteruntersuchung mit Stent-Implantation, elektrophysiologische Untersuchung, kathetergestützer Klappenersatz) im stationären Rahmen durchführen, wobei ich Ihre Vor- und Nachbetreuung übernehme.

Um einen reibungslosen Ablauf zu erreichen und eine umfassende Diagnostik zu ermöglichen, möchte ich Sie bitten, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Leistungsspektrum

Kardiopraxis-Kiel
  • Ruhe- und Belastung-EKG
  • Transthorakale Echokardiographie in Ruhe
  • Pharmakologische Stressechokardiographie
  • LZ-EKG-Messung, LZ-RR-Messung
  • Transösophageale Echokardiographie (Schluckechokardiographie)
  • Elektrische Kardioversion
  • Herzschrittmacherkontrollen von herkömmlichen (antibradykarden) Systemen, von implantierbaren Defibrillatoren und CRT-Systemen (3-Kammer-Systeme)
  • Ambulante Implantation von 1-und 2-Kammer-Schrittmachern und ICD-Systemen sowie von Event-Recordern
  • Beratung in Hinblick auf Ernährungsumstellung, Gewichtsabnahme, Nikotinentwöhnung und Entspannungstechniken

© 2019 Kardiopraxis Kiel